MamYoga - ab 8 Wochen nach Geburt

Im Rückbildungsyoga liegt der Fokus auf den Mamas, die nach dem Wochenbett das Bedürfnis nach Bewegung, Entspannung und Stärkung haben.

Mit sanften und schonenden Übungen wird der Körper nach und nach wieder gekräftigt und der Heilungsprozess unterstützt. Schwerpunkt im Mama Yoga ist sowohl die Kräftigung des Beckenbodens als auch die Annäherung der geraden Bauchmuskulatur und der Festigung der Linea Alba (Gewebe zwischen den geraden Bauchmuskeln), sodass einer eventuell vorhandender Rektusdiastase (Spalt in der Bauchwand) entgegengewirkt werden kann.

 

Rumpfmuskulatur und Unterbauch werden dabei wieder kraftvoll und beweglich. Dadurch werden bleibende Unterleibsschmerzen, Inkontinenz und spätere Gebärmuttersenkungen, sowie eine negative Beeinträchtigung der Halte,- Stütz- und Tragefunktion der Muskulatur vermieden.  

 

Unter Berücksichtigung jeder einzelnen Bedürfnisse der Frau und dem Baby liegen weitere Schwerpunkte auf: Rückentraining, Stabilisation & Balance, Verspannungen lösen, Steigerung der Körperwahrnehmung, in Kontakt mit sich selbst und dem Kind sein, Spaß an Bewegung, Entspannung

Falls du dein Baby mitbringen möchtest, kannst du es auf einer weichen Decke neben der Matte ablegen. Bei Bedarf kann das Baby bei leichteren Übungen mit einbezogen werden oder du kannst mit deinem Baby im Tragetuch/ in der Trage üben.

Auch ONLINE 

hier < klicken